SSR – Worms

Aufstellung

Fabian Dressel, Leonard Suska, Andrew Stewart
Tim Dahmen, Guillaume Burel
Mathias Harth, Irakli Katsitadze, Lars Landsrath
Mike Kelly
Torsten Maszynski, Marc Braun, Luc Desaunettes
Etienne Lhermitte, Hendrik Kort
Moritz Sion

Einwechsler:
Chris James, Fabian, Eric Girard, Benjamin Bax, Benjamin Pfeiffer

Punkte:

Torsten Maszynski: 3 Dropkicks
Moritz Sion: 2 Strafkicks

PE vom 1.6.2010

Stade Sarrois Rugby ist Vizemeister

Zweite Saison – Zweiter Platz

Saarbrücken holt in der zweiten Saison des Vereins die Vizemeisterschaft.
Nach einem äußerst spannenden und bis zum Schluss offenen Spiel gegen den RC Worms am vergangenen Samstag in St.Avold ist es amtlich: der SSR holt, nach Siegen gegen Tabellenführer Trier und die direkten Rivalen Kaiserslautern und Worms die Vize-Meisterschaft.

Bis auf lediglich einen verdienten und hart erkämpften Versuch von Worms wurden sämtliche Punkte durch Strafkicks und Drops erzielt.
Endstand: 15:5. Es war ein sehr hartes und kampfbetontes Spiel; wie prophezeit, schenkten sich die beiden Mannschaften nichts.
Obwohl Saarbrücken überlegen wirkte und die erste Halbzeit fast ausschließlich in der 22 der Gäste spielte, konnten trotz vieler sehr guter Chancen keine Versuche erzielt werden.
Wie immer blieben die kleinen Geplänkel harmlos, es ging immer fair zu. Und nach dem Spiel lagen sich die Spieler in den Armen und gratulierten sich zur guten Leistung.

Alle Punkte wurden von Schluss Moritz Sion (zwei Strafkicks) und Torsten Maszynski (drei Drops) erzielt.
-bw-